Funktionstraining

In Zusammenarbeit mit der Rheumaliga bieten wir in unsere Praxis auch Funktionstraining an. Dieses Training wird vom Arzt verschrieben und komplett von der Krankenkasse gezahlt. Es gibt also kein Eigenanteil.

Ziel der Funktionstraining ist es mittels krankengymnastische Übungen funktionelle Bewegungen zu unterstützen. Man übt unter Anleitung des Physiotherapeuten auf der Matte, mit Pezziball oder Theraband, mit Hanteln oder Stäbe oder mit verschiedene Geräte. Trainiert werden Kraft, Mobilität, Koordination sowie Ausdauer.

Das Training findet an allen Tagen der Woche statt in Gruppen bis maximal 10 Personen.

Zeitplan Funktionstraining

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
09.00-09.30 09.00-09.30 18.30-19.00 09.00-09.30 17.00-17.30
09.30-10.00 17.30-18.00 19.00-19.30 09.30-10.00
18.30-19.00 18.00-18.30 17.00-17.30
19.00-19.30 18.30-19.00 18.00-18.30
19.30-20.00 18.30-19.00

Als Zusatzleistung bieten wir Ihnen an neben das Funktionstraining individuell an den Fitnessgeräten zu trainieren. Natürlich sind Sie dazu nicht verpflichtet. Die Zusatzleistung kostet € 20,00 - € 30,00 pro Quartal und wird nicht von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Mitarbeiter können Ihnen in der Praxis über die weiteren Konditionen gerne informieren.

Kontakt: